Stipendien zur Teilnahme an den DGfE-Jahrestagungen

Junge Ärztinnen und Ärzte sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können eine finanzielle Unterstützung von 500 € für die Teilnahme an der DGfE-Jahrestagung beantragen.
Für dieses Angebot stellt die DGfE für 15 Stipendiaten/Jahr einen Betrag von 7.500 €/Jahr zur Verfügung. Bei mehr eingereichten Anträgen wählt der Kongresspräsident die Erstanträge werden gegenüber Stipendiaten aus (wiederholten Anträgen bevorzugt behandelt).

Voraussetzungen

  • Alter max. 35 Jahre
  • aktive Teilnahme am DGfE-Kongress, d.h. Poster-Präsentation / Vortrag
  • Einreichung des ausgefüllten Antragsformulars inkl. Bestätigung der Annahme des eigenen Abstracts 4 Wochen vor Kongressbeginn bei der Schatzmeisterin
  • Einreichen der Teilnahmebescheinigung nach Kongressende

Zusätzlich stehen für ausgewählte Fortbildungsveranstaltungen (zB. summer schools) Zuschüsse für 5 weitere Kandidaten zur Verfügung. Diese werden von den Veranstaltern für junge Teilnehmer beantragt.


Medien zum Download

Antrag Formular