Unterstützungsangebot
für Ärztinnen und Ärzte bis zum 35. Lebensjahr

Schnupperkurs Epileptologie
Stipendium für epileptologische Fortbildung von (beinahe-) Fachärzten der Neurologie oder Neuropädiatrie: Als finanzielle Unterstützung mit einer festzusetzenden anteiligen Übernahme von Reise- und Nebenkosten kann die Erstattung eines Verdienstausfalls von bis zu 2000,- Euro monatlich für maximal zwei Monate gewährt werden. Ziel ist, einen Einblick in die Epileptologie zu bekommen. Voraussetzung hierfür ist die Zusage der Träger-Institution, dass sie die Person für diese Zeit freistellt und anschließend weiterbeschäftigt.

Hierfür werden 10.000 Euro/Jahr bereitgestellt.
Antrag beim Schatzmeister
Dr. Bettendorf, Hirschaid, E-Mail: U.Bettendorf@kiprahi.de  

infobox_top

/Seifenblase2.jpg

Ein gesundes neues Jahr 2018

Newsletter