Ethikvotum       

Patienteninformation (deutsch) PDF 487 KB)

Die Patienteninformation dient dazu, Sie über die bevorstehende Studie aufzuklären und Ihr Einverständnis für eine Teilnahme zu erhalten. Sie wurden von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin als geeignete Patientin für diese klinische Untersuchung ausgewählt. Bevor Sie sich dafür entscheiden, an dieser Studie teilzunehmen, lesen Sie bitte dieses Informationsblatt sehr sorgfältig. Es beschreibt Einzelheiten der Studie und was von Ihnen bei einer Teilnahme erwartet wird.

------------------------

Einverständniserklärung  Download  Patienten- Einverständniserklärung

Mit dem Ausfüllen und Unterzeichnen der Einverständniserklärung, willigen Sie, die Patientin, ein, an der EURAP-Studie zur Erfassung von Schwangerschaften unter Antiepileptika teilzunehmen. Die erhoben Krankheitsdaten werden anonymisiert und unter Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzes verarbeitet.

Patienten-Einverständniserklärung - Anhang Download

Mit der Unterzeichnung des Anhangs zur Einverständniserklärung willigen Sie, die Patientin, einer direkten Kontaktaufnahme von EURAP-Mitarbeitern mit Ihnen ein. Das kann sinnvoll sein, weil es oft schwierig für den behandelnden Arzt/Ärztin ist, den gesamten Verlauf der Schwangerschaft bis über das erste Lebensjahr des Kindes lückenlos zu dokumentieren. Diese Einverständniserklärung ist völlig freiwillig und unabhängig von der Teilnahme an EURAP.
---------------------------------------

Hier finden Sie die EURAP-Erhebungsbögen als PDF-Dateien

Bogen A  Erfassung der demographischen Daten

Bogen B  Beurteilung des Schwangerschaftsverlaufs im ersten Trimenon 

Bogen C  Beurteilung des Schwangerschaftsverlaufs im zweiten Trimenon 

Bogen D  Beurteilung des Schwangerschaftsverlaufs im dritten Trimenon
                  und der Neugeborenenperiode

Bogen E  Follow-Up des Kindes nach dem ersten Lebensjahr