20.02.2006

Die Internationale Liga gegen Epilepsie (ILAE) und das Internationale Büro für Epilepsie (IBE) einigten sich auf eine gemeinsame Definition zu "Epileptischen Anfällen und Epilepsie". Diese neue Version soll die bisherigen Definitionen ersetzen. Eine deutsche Übersetzung erschien in der letzten Ausgabe der Zeitschrift für Epileptologie.

Zusätzlich finden Sie eine Mitteilung über die "Prof. Dr. Peter und Jytte Wolf-Stiftung für Epilepsie", die sich zur Aufgabe gemacht hat, ehrenamtliche Unterstützung zu koordinieren.

Der "Dr.-Volker-Helbig-Preis für Epilepsieforschung " für das Jahr 2006 wird ausgeschrieben. Bewerbungen müssen bis zum 31.3.2006 an Prof. Dr. F. Rosenow, Klinik für Neurologie, Klinikum Gießen und Marburg, Rudolf-Bultmann-Str., 8, 35033 Marburg, gesandt werden. Die Forscher sollten nicht über 35 Jahre alt sein.

Die PDF-Datei finden Sie hier