28.11.2005

Bislang richtete die  Epilepsieforschung ihr Augenmerk vor allem auf die Übertragung der Nervenzell-Signale an den Synapsen. Neue Beobachtungen von Forschern aus den USA, Frankreich und Bonn sprechen jedoch dafür, dass bei der Epilepsie auch die Signalverarbeitung in den Neuronen verändert ist.
(Quelle: Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Nationales Genomforschungsnetz)
Näheres finden Sie auf der Webseite: www.ngfn.de

 

 

infobox_top

/Seifenblase2.jpg

Ein gesundes neues Jahr 2018

Newsletter