26.10.2005

/News/Zahnbroschüre/zahnbroschuere-30.JPG

Zahnprobleme bei Epilepsie - eine neue Broschüre gibt Aufschluss über die optimale Mundhygiene bei epilepsiekranken Menschen, die Phenytoin-Präparate anwenden müssen. Jedoch sind Zahnfleischwucherungen auch bei Medikamenten zu beobachten, die einen Einfluss auf den Kalziummetabolismus haben (z.B. Blutdruck reduzierende Mittel, aber auch bei transplantierten Patienten mit Cyclosporin A Medikation).

Zu bestellen unter: ize@dgfe.info