17.02.2015
/DGfE/News/Grafiken/Fotologo

Fang die Krankheit Epilepsie ein!

Kleinwachau, das Sächsische Epilepsiezentrum Radeberg, sucht die spannendsten, kreativsten und eigenwilligsten Ideen. Es sollen Momente abgebildet werden, in denen die Krankheit Epilepsie das Leben „Außer Kontrolle“ geraten lässt. Schnappschüsse, Portraits, Collagen oder Fotoserien - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Teilnehmen kann jeder. Pro Person dürfen maximal drei Fotos eingereicht werden. Eine Jury wählt unter allen Einsendungen die drei besten Fotos aus.
 
Jetzt mitmachen unter www.epilepsie2015.de/fotowettbewerb
 
PREISE
Hauptpreis:        500 EUR
2. Preis:             300 EUR
3. Preis:             200 EUR
 
PREISVERLEIHUNG
Die Preisverleihung findet während des Patiententages am 25. April 2015
im Internationalen Congress Center Dresden statt.
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und auf dieser Internetseite veröffentlicht.
 
EINSENDESCHLUSS
15. März 2015
 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird während der 9. Dreiländertagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie vom 22.-25. April 2015 im Internationalen Congress Center Dresden ausgestellt

infobox_top

/Seifenblase2.jpg

Ein gesundes neues Jahr 2018

Newsletter